HOME
TEAMS
VEREIN
GESCHICHTE
VERANTWORTLICHE
HALLE/ANFAHRT
STREETBALL
SSL
PARTNER
GALERIE
ARCHIV
DOWNLOADS
FACEBOOK
Sie sind hier: VEREIN  » STREETBALL
Suche

STREETBALL

\r\n

Die Rubrik "Streetball" informiert rund um die Schwarzenfelder Streetball-Szene.

\r\n
Aber wir wollen auch außerhalb eines geordneten Spielbetriebes für alle Hobby Spieler Service bieten. So informieren wir unter der Rubrik Freiplätze, über die öffentlichen Schwarzenfelder Basketballplätze mit ihren Vor- und Nachteilen.


\r\n

\r\n

Schlosspark Schwarzenfeld

\r\nDer Freiplatz im "Schlosspark Schwarzenfeld" ist wohl der schönste Streetballplatz in unsererm schönen Markt Schwarzenfeld\r\n
Vorteile:
\r\nEs ist einfach ein schönes Ambiente. Die vielen Bäume im Park bieten im Sommer ein wenig Schatten und im Herbst ist der Korb auch gut vor Wind geschützt. Der Platz hat eine 3 Puntk Linie und ist geteert. Der Korb selber ist in einem fabelhaften Zustand, die Größe des Brettes ist akzeptabel. Für Autofahrer sind auch aus-reichend Parkmöglichkeiten.\r\n
Nachteile:
\r\nDie Bäume die so gut vor Wind und Sonne schützen verlieren natürlich auch Blätter, Nadeln, usw. Bei auftretenden Regen wird der Platz schnell extrem rutschig und gefährlich.
Weiter ist direkt hinter dem Korb eine Bordsteinkante. Bei zuviel Ehrgeiz kann man diese durchaus mal übersehen und stolpern. Also Achtung, lieber etwas ruhiger und mit "Fair Play" im Sport!\r\n


 

\r\n

 

\r\n

Volksschule Schwarzenfeld

\r\n\r\nDer Freiplatz "Volksschule Schwarzenfeld" unter Insidern aufgrund des Schulgebäudes herum auch "Gefängnis-Court" genannt ist ganz o.k\r\n
Vorteile:
\r\nDurch die Mauern und das Schulgebäude ist der Platz sehr vor Wind und zum Teil auch vor Sonne geschützt. Der Korb hat nahezu originale Höhe. Wie auch der "Schlosspark Freiplatz" so kann auch in der Schule meist gut geparkt werden. Das Beste an diesem Platz ist aber auf jedem Fall der verwendete Teer und die aufgemalte 3 Punkte Linie. Kein anderer Platz in Schwarzenfeld ist so gut geteert.\r\n
Nachteile:
\r\nEiner der größten Nachteile ist die eingeschränkte Nutzungszeit dieser Korbanlage. Der Freiplatz kann nur in der schulfreien Zeit, also quasi nur am Nachmittag genutzt werden. Auch ein gewaltiger Nachteil ist das relativ kleine Brett dieses Korbes. Auch ein wenig ungünstig, mitten auf der 3 Punkt Linie ist ein Baum gewachsen. Kein Witz! Wenn man Gerüchten glauben schenken möchte, so sollen schon viele große Sportler an der knallharten Verteidigung des Baumes hängen geblieben sein.


 

\r\n

 

\r\n

Sportpark Schwarzenfeld

\r\n\r\nDer Freiplatz "Sportpark Schwarzenfeld" ist unseres Erachtens nicht wirklich für Streetball geeignet. Hat aber auch seinen Reiz\r\n
Vorteile:
\r\nBesonders attraktiv ist die Anlage vor allem für Fans des traditionellen Basketballspiels, im Fachjargon auch "Old School" genannt. Es besteht die Möglichkeit auf 2 Körbe und einem original aufgezeichneten Spielfeld zu spielen. Auch das Brett des Korbes ist absolut top. Besonderer Reiz bietet ein Spiel zeitgleich zu einem Fußballspiel am angrenzenden Fußballfeld. Hier bekommt man quasi gleich noch eine richtige Stadionatmosphäre geboten. Wer im Sportpark keinen Parkplatz findet sollte den Führerschein abgeben. Super.\r\n
Nachteile:
\r\n Da sich der Sportpark ein wenig außerhalb von Schwarzenfeld befindet und Gebäude rund um die Anlage etwas spärlich gesegnet sind, pfeifft oft der Wind kräftig durch. Der Belag ist eine Art Hartgummi, für echte Fans des blutigen Streetballs nicht wirklich dufte, und nach leichtem Regen schon so gut wie unbespielbar. Das bedeutet, sehr hohe Verletzungsgefahr! Der Korb sollte mal ein wenig ausgerichtet werden, dieser hängt derzeit etwas schief.Parkmöglichkeiten


Baugebiet Süd Schwarzenfeld

\r\n\r\nDer Platz im Baugebiet Süd ist nur was für hartgesonnene Naturburschen. \r\n
Vorteile:
\r\nDEFINITIV KEINE!!!\r\n
Nachteile:
\r\nWenn jemand neugierig ist wie ein Streetballkorb bzw. Feld nicht aussehen sollte, der ist hier genau richtig. Wer spielt bitteschön auf einem Rasen Basketball? Der Korb ist zu niedrig aufgestellt, das Brett zu klein, keine Linien, und wenn der Ball ins Aus geht muss man ihn aus einem Maisfeld holen. Ein Traum für alle Allergiker. Auch der Versuch die Stange des Korbes mit einem Edding-Stift gefährlicher und cooler aussehen zu lassen ist wohl durch den Text: "STROH SAU" eindeutig gescheitert